Tastatur funktioniert nicht mehr (XP, Vista)


Problem:
die Tastatur funktioniert plötzlich ohne erkennbaren Grund unter Windows nicht mehr.

Symptome:
Beim Booten (Bios-Setup) funktioniert sie, ebenso beim Start von CD, USB-Stick (z.B Windows PE, Linux). Eine andere Tastatur funktioniert ebenfalls nicht.
Der Gerätemanager zeigt Code 39,  "Gerätetrieber für diese Hardware kann nicht geladen werden. Der Treiber ist möglicherweise beschädigt oder nicht vorhanden."
Ein Deinstallieren und danach Suchen nach geänderter Hardware bringt nichts, der Fehler bleibt.

Lösung:
Bildschirmtastatur starten: Vista: Systemsteuerung, Center für erleichterte Bedienung, Bildschirmtastatur
XP: Start/Programme/Zubehör/Eingabehilfen/Bildschirmtastatur
Regedit starten (Start/Ausführen/regedit)
Navigieren zum Schlüssel  
HKEY_LOCAL_MACHINE, SYSTEM, CurrentControlSet
Suchen nach
kbdclass,  Einträge mit Name UpperFilters und Wert kbdclass suchen, alle Einträge, bei welchen nicht nur kbdclass, sondern z.B. tphclhs kbdclass steht, löschen (den Eintrag UpperFilters unter Name, rechte Maustaste/Löschen), wie gesagt, nicht die Einträge löschen, bei denen kbdclass alleine steht.
Dann Im Gerätemanager den Eintrag unter Tastatur (z.B Standardtastatur PS/2) deinstallieren und neu booten.
Letzteres evtl nochmal wiederholen, und die Tastatur sollte wieder funktionieren.

Besucher: 45557


 

An den Seitenanfang E-Mail an den Autor Homepage